161203_cm_aftermass_support

3. Dezember 2016 – Erneuter Rekord: 270 Leute sind gestern mitgefahren! Viele von ihnen sind hinterher noch bei der Aftermass in der Martinskirche gewesen und haben sich vielleicht gefragt, wer wohl die köstliche Suppe gekocht, das Bier rangeschleppt und den Glühwein angerührt hat? Kurz: es waren wir selber! Wir, das sind die lieben Mädels und Jungs der Aftermass-Crew. Wir haben uns nach und nach bei den Fahrten der Critical Mass kennengelernt und haben einfach Lust, ein bisschen mehr für die Community zu tun als „nur“ mitzurollen.

Wir sind sicher, dass eine gelungene Aftermass das i-Tüpfelchen jeder Critical Mass ist – sie sorgt neben dem leiblichen Wohl für beste Laune, intensiven Austausch und den ein oder anderen neuen Knoten im Netzwerk.

Das fing vor fast vier Jahren ganz harmlos mit einem Topf heißer Suppe für dreißig durchnässte Radler an – mittlerweile stemmen wir die Versorgung von bis zu dreihundert Leuten. Und es werden nächsten Sommer sicher noch mehr! Das heißt, wir brauchen unbedingt die Unterstützung möglichst vieler Teilnehmer, denn die Aftermass lebt von vielen helfenden Händen.

Hast Du eine Idee, wo die nächste Aftermass stattfinden könnte? Kannst Du beim Kochen mithelfen oder willst Du Essen und Getränke ausgeben? Hast Du einfach Bock, ein bisschen was für die Stuttgarter Radkultur zu tun?

Dann meld Dich unter aftermassstuttgart@gmail.com.

Support your local Aftermass!

Text: Alban Manz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s