160506_Critical_Mass_Strecke_ pic

Die Aftermass diesmal wieder im Württembergischen Kunstverein Stuttgart. Hier wird es ein feines Rahmenprogramm geben: Nachdem wir die Straßen von Stuttgart „erfahrbar“ gemacht haben, werden wir einen Blick in die Vergangenheit wagen: Dr. Riederer vom Stadtarchiv Stuttgart wird Filmmaterial zur „Verkehrserziehung 1920 sowie 1950“ und eine Doku zum Umbau des Charlottenplatzes vorführen und kommentieren. Und dazu gibt’s natürlich wieder Verpflegung mit Bio-Bier und diesmal bio-veganer Graupensuppe auf dem größten Radlerstammtisch der Welt – See you all, ride save!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s