141003_Route_picVoilà: Die Strecke zum Tag der Einheit der Stuttgarter Radfahrer. Wir halten uns fern vom Wasen, kurven wie gehabt ein bissle durch die Stadt (diesmal sogar mit Live-Musik-Act auf der Rikscha!) und kehren zum Abschluss wieder bei den freundlichen Jungs der „Fahrräder für Afrika“ ein. Dort gibt’s wie immer was zum Futtern und auch Flüssignahrung.

Es sei daran erinnert: Die ganze Sache hier läuft ehrenamtlich! Wer sich mal helfend an die Getränketheke oder Essensausgabe stellen kann, unterstützt das zarte Pflänzchen Radkultur, das wir alle so hegen und pflegen… also: viel Vergnügen uns allen, und: vergesset Euer Licht am Rädle net, gell!

Advertisements

Ein Gedanke zu „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s