140905_CM_title

5. September 2014 – Und wieder ein Rekord: 650 (!) Radfahrer sind heute durch Stuttgart gekurvt. Die Masse war so groß, dass sie zeitweilig sogar ins Stocken geraten ist – auch mal interessant, vielleicht müssen wir uns künftig vermehrt auf den breiten Straßen bewegen. Jedenfalls war es eine feine Runde inklusive Chillout an einem wunderbaren Spätsommerabend.

Ganz herzlichen Dank an alle Mitfahrer, an die Corker (ohne Euch geht gar nix!), an die Fahrräder für Afrika, an den großen Support im Hintergrund, an all die Pizzabäcker, Bierverkäufer und Mithelfer. Hier wächst gerade ein Stück Fahrradkultur – und das mitten in Stuttgart!

Nehmt den Schwung mit in den (Rad-)Alltag, kommt gut durch den September und freut Euch auf den 3. Oktober!

Advertisements

4 Gedanken zu „Fotos vom 05. September 2014

  1. Thomas Fraulob- Kutz

    Klasse Meeting in jeder Beziehung! Inhaltlich, organisatorisch top. Entspannt, freundlich, lustig, originell. Macht einen riesigen Spaß. Man muss einfach immer wieder dabei sein 🙂 Sommer wie Winter… und Danke an alle Erfinder und Durchführer und natürlich an die Rennleitung in Blau.

    Antwort
  2. criticalmassreutlingen

    einen ganz herzlichen gruß aus reutlingen an euch – gratulation für diese critical mass – die bewegung wächst und gedeiht – ein deutliches Zeichen für mehr bewusstsein lebensqualität in eine stadt zu bringen – wir sehen uns, in RT oder S

    Antwort
  3. Markus Mezger

    >Die Masse war so groß, dass sie zeitweilig sogar ins Stocken geraten ist<

    Ich war diesmal die ganze Zeit weit vorne dabei und habe daher die Ursache für dieses Stocken in Form des an jeder roten Ampel ausdauernd stoppenden Polizeiautos klar vor Augen gehabt!
    Ich brachte übrigens diesmal zur CM fünf Leute mit, die dort noch nie waren. Falls aber diese "Stuttgarter Linie" der Polizei nicht nur eine ärgerliche Ausnahme sondern womöglich der neue CM-Stil gewesen sein sollte, werde ich künftig wohl eher keine Werbung mehr machen, da mir diese Dauer-Stop-And-Go-Radelei dann doch etwas zu peinlich ist …

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s