140202_So_Akt_RadstreifenQuelle: ‚Sonntag Aktuell‘ vom 02. Feb. 2014

Anmerkungen zum Kommentar von Herrn Preiss (click öffnet PDF):

Autofahrern pauschal zu unterstellen, sie würden nicht vom Gas gehen, sobald sie die Fahrbahn mit Radfahrern teilen, ist eine gewagte Behauptung. Längst nicht alle Wagenlenker sind so rücksichtslos, wie es ihnen der Autor unterstellt. Und seine Befürchtung, mehr Platz für Radfahrer auf der Straße führe zu mehr Stau – diese Einschätzung entspringt einem alten Autofahrer-Reflex: „Da dringen Unbefugte in mein Territorium ein und nehmen mir den Platz für die freie Fahrt“. Umgekehrt wird ein Schuh draus: Mehr Radler auf der Straße bedeuten weniger Autos im Straßenraum und somit weniger Stau.

Und die Fußgänger gegen die Radfahrer auszuspielen, ist ein alter Trick, der nicht mehr verfängt. Wo, bitte, wird die „Städteplanung komplett dem Drahtesel untergeordnet“? Eben.

Advertisements

Ein Gedanke zu „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s