Stuttgarter Szenario

130323_Schild

Radfahren verboten!

Eine kleine Auswahl (=> klick) von besonders fahrradfreundlichen Stellen im Stuttgarter Stadtgebiet. Ein echtes Highlight ist der Charlottenplatz, der fast von keiner Seite einigermaßen praxistauglich per Fahrrad überquert werden kann. Wer nicht auf abrupt endende Radwege oder den Gehweg ausweicht, der steht dumm da.

Auch die Kriegsbergstraße Richtung Bahnhof, die Heilbronnerstraße auf Höhe der Türlenstraße, sowie der Rotebühlplatz (von Süden kommend) sind reine Autoschutzgebiete. Fahrräder müssen draußenbleiben. Warum???

Advertisements

2 Gedanken zu „Stuttgarter Szenario

  1. Clemens

    Da spiegeln sich zwei Lichter im Schild.
    Bist mit dem Auto an s Schild ran gefahren um das Bild zu machen. (;

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s