1 – 2- 3 — Critical Mass Aktionen bisher!

Und dieses Mal hat sogar die Polizei von uns Wind bekommen.

Mit etwa wieder 30 Leuten startete die dritte Critical Mass vom gewohnten Startpunkt zur gewohnten Uhrzeit. Nach einer netten Fahrt, auch über die Theodor-Heuss-Straße und ein paar verärgerten Autofahrern wurden wir auf der Höhe des Rotebühlplatzes von der Polizei gestoppt.

Da wir glücklicherweise besser über unsere Rechtslage bescheid wussten und uns auch nicht einreden lassen wollten, dass wir eine Demonstration seien oder es vollkommen sinnlos sei, ziellos durch die Stadt zu fahren, konnten wir nach etwa einer halben Stunde Diskussion weiterfahren.

Und hier zwei Bilder von der etwas langanhaltenden Standzeit diesesmal:

Die Rechtslage ist eigentlich ganz einfach und lässt sich in der Straßenverkehrsordnung § 27 nachlesen:

§ 27 Verbände

(1) Für geschlossene Verbände gelten die für den gesamten Fahrverkehr einheitlich bestehenden Verkehrsregeln und Anordnungen sinngemäß. Mehr als 15 Radfahrer dürfen einen geschlossenen Verband bilden. Dann dürfen sie zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren. Kinder- und Jugendgruppen zu Fuß müssen, soweit möglich, die Gehwege benutzen.
(2) Geschlossene Verbände, Leichenzüge und Prozessionen müssen, wenn ihre Länge dies erfordert, in angemessenen Abständen Zwischenräume für den übrigen Verkehr frei lassen; an anderen Stellen darf dieser sie nicht unterbrechen.
(3) Geschlossen ist ein Verband, wenn er für andere Verkehrsteilnehmer als solcher deutlich erkennbar ist. Bei Kraftfahrzeugverbänden muss dazu jedes einzelne Fahrzeug als zum Verband gehörig gekennzeichnet sein.
(4) Die seitliche Begrenzung geschlossen reitender oder zu Fuß marschierender Verbände muss, wenn nötig (§ 17 Abs. 1), mindestens nach vorn durch nicht blendende Leuchten mit weißen Licht, nach hinten durch Leuchten mit rotem Licht oder gelbem Blinklicht kenntlich gemacht werden. Gliedert sich ein solcher Verband in mehrere deutlich voneinander getrennte Abteilungen, dann ist jede auf diese Weise zu sichern. Eigene Beleuchtung brauchen die Verbände nicht, wenn sie sonst ausreichend beleuchtet sind.
(5) Der Führer des Verbandes hat dafür zu sorgen, dass die für geschlossene Verbände geltenden Vorschriften befolgt werden.
(6) Auf Brücken darf nicht im Gleichschritt marschiert werden.

Eine Fahrbahn ist zwar noch nicht die Welt, doch bis zur Welt oder wenigstens der gesamten Theodor-Heuss-Straße müssen wir mindestens noch die 100 knacken 🙂

zurück

Advertisements

Ein Gedanke zu „1 – 2- 3 — Critical Mass Aktionen bisher!

  1. Pingback: In eigener Sache | CRITICAL MASS STUTTGART

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s